Heilpraktiker (Physiotherapie) - Arbeitsspektrum und Grenzen

Was darf ein Heilpraktiker (Physiotherapie)?* Er darf die Behandlungsmethoden anwenden, die er auch aufgrund einer ärztlichen Verordnung anwenden würde bzw. aufgrund der Ausbildungsordnung für Physiotherapeuten berechtigt ist durchzuführen. Konkret heisst das, dass er alle im Leistungsverzeichnis der gesetzlichen Krankenkassen aufgelisteten Leistungen anbieten, durchführen oder per Verordnung an andere Physiotherapeuten (auch eigene Mitarbeiter) delegieren darf.
Was darf er nicht? Das steht auf der Urkunde (zumindest in NRW):
- keine Osteopathie
- keine Akupunktur
- keine Chiropraktik
- keine invasiven Therapieverfahren.

Was darf er darüber hinaus? Was ist mit Craniosacraler "Therapie", Dorn-Breuss-Methode und Fussreflexzonen-"Therapie"? Laut der aktuellen Rechtsprechung dürfen auch das nur (Voll-)Heilpraktiker oder Ärzte, denn diese Methoden sind nicht Teil des Ausbildungscurriculums von Physiotherapeuten. Es gibt aber Gesundheitsämter, die hier unterschiedliche Auffassungen vertreten, z.B. GA Essen denkt ganz anders darüber als GA Düsseldorf. In Deutschland ist die "Craniosacrale Therapie" nach Bewertung der Ärztekammer und der aktuellen Rechtsprechung nach wie vor als ein Teilgebiet der Osteopathie anzusehen. Durch das Urteil des OLG-Düsseldorf wurde nun die Durchführung der Osteopathie aufgrund einer ärztlichen Verordnung durch Physiotherapeuten untersagt, selbst für die Physiotherapeuten, die eine 5-jährige Osteopathieausbildung absolviert haben, aber nicht im Besitz der Zulassung eines Vollheilpraktikers sind.

Quellen:
http://www.aerzteblatt.de/archiv/66809
http://openjur.de/u/326658.html
http://openjur.de/u/137483.html
http://openjur.de/u/548067.html
https://www.duesseldorf.de/gesundheitsamt/fachpublikum_fortbildungen/kriterienkatalog_hp_physiotherapie.shtml


*(Es gibt keinerlei Gewähr zu den hier gemachten Aussagen, die jedoch nach bestem Wissen und Gewissen erstellten wurden. Der Artikel ersetzt auch keine Beratung durch einen Rechtsanwalt, sondern stellt nur die Meinung des Blogautors da.)

Impressum
aktualisiert am 27.11.2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vernichtende Kritik an der Osteopathie und Craniosacrale Therapie, 1. Teil - Die persönliche Irreführung

Abrechnung als Heilpraktiker (Physiotherapie), welches Leistungsverzeichnis?

Vernichtende Kritik an der Osteopathie und Craniosacrale Therapie, 2.Teil - die wissenschaftliche Beweislage